Pflegenotstand oder was...

Kleiner Fehler große Ursache

Das die Wildstar eine treue Seele ist, das kann wohl jeder der eine fährt bestätigen. Aber es gibt Momente wo auch sie mal streikt, das liegt dann aber nicht an ihr sondern an ihren Besitzer, sprich ein wenig Mangel an Aufmerksamkeit. Was war passiert, auf einer Wochenendtour in den Harz streikte sie mitten auf der Autobahn und lies sich nicht mehr zum Leben erwecken. Die gelben Engel gerufen da ich auf die Schnelle keinen Fehler finden konnte. Spätere Fehlersuche ergab dann, Ausschluss von defektem Starterrelais und Störung im Notschalter. Die Ursache war das Starterkabel, das heißt das Kabel war nicht defekt, sondern der Anschluss am Starter hatte sich gelöst und durch die Erschütterung und Vibrationen während der Fahrt gab es Unterbrechung im Stromkreis. Nachdem der Kabelanschluss wieder richtig fest gezogen war startete sie wieder ganz normal. Ergo, auch das fällt mit unter Pflege, doch hin und wieder mal alle wichtigen elektrischen Verbindungen kontrollieren, der Teufel steckt ja bekanntlich im Detail.

Na dann allen gute Fahrt weiterhin Spaß mit der Dicken :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Günni (Donnerstag, 10 Mai 2018 17:45)

    Das war leider nicht das Problem, welches das steht im Artikel "Endlich"

Schönes aus Leder
Schönes aus Leder

Hier gibt es immer aktuelle Themen zum Motorrad/Motorradrecht/

Verkehrsrecht,

informiert euch!