Erweiterung im Projekt Bagger

Das Projekt Baggerumbau mit Zubehör von Bad Dad aus den USA macht mir Spaß und somit habe ich mich nun in diesem Jahr entschlossen ein Razor Tour Pack an zubauen. Farblich werde ich das Tour Pack an die Lackierung des Bikes anpassen. 

Zuerst habe ich mir für den Träger Teile aus Aluminium geschnitten, von der Trägerplatte eine zweite die innen auf den Boden des Top Case kommt. 

Die Teile habe ich mir in einer Metallbaufirma in der Nähe per Autogenem Schweißverfahren (Aluminium) zusammen heften lassen, hat 10 € für die Kaffeekasse gekostet. 

Die fertig lackierten Teile und montiert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Volker (Donnerstag, 08 März 2018 18:45)

    Hallo Günni
    Passt es denn mit deinen Koffern wegen aufmachen und so?Sieht doch recht breit aus der neue Koffer für oben.

  • #2

    Günni (Freitag, 09 März 2018 10:44)

    Kein Problem mit dem Aufmachen, breit naja, dafür aber nicht so eine hoher Karton denn das sieht Scheiße aus.

  • #3

    Volker (Samstag, 10 März 2018 07:38)

    Dann bin ich mal gespannt

  • #4

    Jiihaa (Mittwoch, 04 April 2018 18:12)

    High,
    und wo soll dann das ganze Gepäck hin?
    Zelt, Luma oder Feldbett, Hocker, GETRÄNKE?

    :-)

    Gruss Jiihaa

  • #5

    Günni (Mittwoch, 04 April 2018 18:45)

    Null Problemo.......sind doch alles kleine Packmaße, außerdem bist du doch für den Getränketransport da, lach..........

Schönes aus Leder
Schönes aus Leder

Hier gibt es immer aktuelle Themen zum Motorrad/Motorradrecht/

Verkehrsrecht,

informiert euch!